Netzwerk

In Berlin hat sich eine vielfältige und eigenständige Lernwerkstattgemeinschaft etabliert: Pädagoginnen und Pädagogen aus Kita, Schule und Hochschule kommen regelmäßig bei sogenannten Netzwerktreffen zusammen und bieten einander Hospitationen und Fortbildungen an. Jeder, der sich für das Thema „Lernwerkstatt“ begeistern kann, ist hier willkommen und herzlich eingeladen, fachliche Fragen, Erfahrungen und Tipps einzubringen.

Das „Berliner Netzwerk“ organisiert sich selbst. Um den Austausch für alle möglichst ertragreich zu gestalten, hat sich das Netzwerk eine Arbeitsstruktur gegeben. Bei den ca. fünf Zusammenkünften pro Jahr wechseln sich Treffen mit Fortbildungs- und Vertiefungscharakter mit reinen Austauschtreffen ab.

Eine Übersicht über die Standorte der Berliner Lernwerkstätten finden Sie hier.

Ansprechpartnerin für die Aufnahme in den Mailverteiler des Berliner Lernwerkstätten-Netzwerks: Andrea Eidokat

Netzwerktreffen

  • nächstes Treffen: Dienstag, 4. Juni 2019, von 16.30 – 19.30 Uhr
  • Ort: Lernwerkstatt in der Kita "Nägel und Köpfe", Emser Str. 85, 12051 Berlin
  • Alle Interessierten können die Lernwerkstatt kennenlernen, selber Dinge ausprobieren und Aktuelles austauschen. Außerdem werden wir von der diesjährigen internationalen Lernwerkstatt-Tagung im Odenwald berichten. Es ist das letzte Treffen in diesem Schuljahr.

EInladung zum Workshop des Berliner Lernwerkstätten-Netzwerks

  • Thema: In Lernwerkstätten fragend und forschend die Welt erkunden
  • Wann: 15. bis 17. August 2019
  • Wo: FiPP-Lernwerkstatt + Schulgarten der Zürich-Schule, Rungiusstraße 21, 12347 Berlin
  • Anmeldung: ab sofort bei BrigitteWehmeyer@gmx.de und ab Mitte Juni nochmals über die Datenbank der Regionalen Lehrerfortbildung Berlin Nr.: 19.2-87388
  • Weitere Details und den genauen Ablaufplan finden Sie in diesem PDF.

Kontakt

Koordination Berliner Lernwerkstätten-Netzwerk
Andrea Eidokat
Bredowstr. 43, 10551 Berlin
Tel.: 030 - 395 42 77
Mobil: 0176/67 99 99 26
Mail: eidokat@gmx.net