Von Anfang bis druckreif

Begonnen hat alles mit ganz einfachen Fragen: Was ist eigentlich Drucken? Und wie funktioniert es? Die aktuelle Ausgabe von „Kultur.Forscher! konkret“ zeigt, wie Ästhetische Forschung sich innerhalb einer Schule etablieren kann.

An der Carl von Ossietzky Oberschule in Bremerhaven ist dieses Vorhaben gelungen – dank enger Zusammenarbeit mit dem Kulturpartner und einem engagierten Kollegium. Die Schülerinnen und Schüler wagten sich erfolgreich an die unterschiedlichsten Techniken heran: vom Linolschnitt bis hin zum Siebdruck. Ob eine Ausstellung im Kunstverein Bremerhaven oder der Verkauf selbstbedruckter T-Shirts über die eigene Schülerfirma – die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Unter Hochdruck soll es auch in Zukunft weitergehen – mit neuen Fragen und Motiven, professionellem Grafikdesign, und einer Verschmelzung von Druck und Performance.

Die neue Ausgabe von „Kultur.Forscher! konkret“ können Sie hier als PDF herunterladen:

Von Anfang bis druckreif

Zurück